Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Date Sexkontakte Seitensprung
  • Date Sexkontakte Seitensprung
  • : Geschichten zur Erotik
  • Kontakt

Archiv

Meine Empfehlungen

12. August 2011 5 12 /08 /August /2011 23:59

Sexkontakte in Hamburg Ein terminreicher Tag ging Gott sei Dank auf Nachmittag zu. Allmählich ist es Zeit für den winzigen Happen zu essen und ebenfalls den heißen Café Latte. Ich ging in mein Lieblings Coffeeshop in der nähe von Hamburg Poppenbüttel. Bestellte mir einen Café Latte, ein Stück Kuchen und das stilles Wasser.

 

Am Nachbartisch hockte ein stattlicher Herr, welcher die Zeitschrift studierte. Vor ihm stand ein Espresso. Als der aufsah, blickte der mich an und ebenfalls lächelte sympathisch. Ich hatte das Würstchen zu Ende gegessen und dieser wollte wissen ob er sich neben mich an den Tisch setzen dürfe.

 

Aber bitte, gab ich die Antwort. „Einer netten Unterhaltung bin ich überhaupt nicht abgeneigt.“ Der sei aus dem münchner Raum sagte dieser und ebenfalls habe geschäftlich in Harburg zu tun. Diese geschäftliche Reise nutze er für wenige Tage Sightseeing in dieser Hansestadt. Wir beide plauderten eine eine ganze Zeit und er wollte von mir wissen, ob ich am heutigen Abend Spaß daran hätte sowie mit ihm den Spaziergang über die sündige Meile zu machen, natürlich unverbindlich und ebenfalls ohne Hintergedanken.

 

Weil ich Single bin, bestimme ich allein was ich unternehme und sagte mit Freuden zu. Außerdem war dieser mir sehr sympathisch. Da Oliver sich in Hamburg nicht zurechtfindet, ersuchte dieser mich ihn an der Rezeption des Hotels zu erwarten. Wir könnten den Cocktail nehmen und danach würde dieser mich zum Dinner ausführen.

 

Circa gegen 23.00 Uhr schlenderten wir über den Kiez und ich fü+hlte schon das berühmte Kribbeln in der Magengegend. Wir unterhielten uns super und konnten über diese selben Dinge in Lachen ausbrechen. Zu später Stunde nahm er mich beim Tanz ganz fest in den Arm sowie flüsterte mir ins Ohr: „Diese Nacht ist traumhaft und ich möchte sie gern wiederholen.“

 

Meine Antwort war etwas vorlaut: Ich küsste ihn auf den Mund. In Gedanken stellte ich mir vor, wie dieser wohl bei der körperlichen Liebe ist. Sicher sehr gut, denn wer gut beim Tanzen ist ist oft auch gut beim Sex. Als wir uns am nächsten Abend wieder sahen, war mir sofort bewusst, dass wir im Bett landen würden. Er küsste mich schon beim Wiedersehen leidenschaftlich.

 

Wir waren zum Abendessen und waren danach in seinem Hotelzimmer. Hier stand schon eine Flasche Sekt bereit. Nach einem ersten Glas gingen wir zusammen unter diese Dusche, seiften einander ein und waren schon extrem erregt. Diese pikanten Details will ich hier besser nicht erzählen. Wir hatten eine grandiose Nacht miteinander. Voller Sex sowie Streicheleinheiten.

 

Am folgenden Tag musste Oliver die Heimfahrt antreten. Er sagte zu am nächsten WE wieder hier zu sein, um noch viel Sex in Hamburg mit mir zu erleben. Und ebenfalls auch damit wir uns näher kennenlernen können. Der war also überhaupt nicht auf einmalige Sexkontakte in Hamburg aus. Ich bin bereits gespannt, ob er wirklich hier sein wird.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Secretaria - in Sexkontakte
Kommentiere diesen Post

Kommentare