Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Date Sexkontakte Seitensprung
  • Date Sexkontakte Seitensprung
  • : Geschichten zur Erotik
  • Kontakt

Archiv

Meine Empfehlungen

3. Februar 2012 5 03 /02 /Februar /2012 18:05

Wer Sexkontakte im Internet sucht wird von einer Flut von Angeboten überrollt. Die richtige Agentur im Internet zu finden ist nicht einfach. Hier sind Faktoren, die man beachten sollte bei der Suche nach einem seriösen Anbieter.


Will ich Sexkontakte zu privaten Frauen oder können die Frauen auch professionelle sein? Will ich den realen Kontakt oder will ich Bilder ansehen oder Pornofilme gucken? Wer professionelle Frauen oder sogenannte Hobbyhuren sucht gibt in einer Suchmaschine im Internet am besten diesen Begriff ein. Dort findet man Portale, auf denen die Damen Ihren Standort und oft auch gleich die Telefonnummer angeben.


Sollen es reale Dates mit Frauen sein, die keinerlei finanzielle Interessen hegen sondern aus bekannten Gründen Abwechslung aus dem Ehetrott suchen? Auch dies ist ganz leicht machbar.


1.    Wählen Sie eine Internetagentur, die keine Abbildungen der weiblichen Mitglieder auf der Webseite hat. Keine Frau, die heimlich einen Sexkontakt sucht wird ein Foto im Internet veröffentlichen.


2.    Informieren Sie sich ob mit animierten Diensten gearbeitet wird und ob alle Profile der Frauen echt sind. Findet man diese Info nicht auf der Webseite oder in den AGB lassen Sie die Finger davon. Lesen Sie folgendes in den AGB lassen Sie die Finger von dieser Agentur: „Darüber hinaus setzt der Anbieter spezielle Animateure ein. Diese Leistung kann der Nutzer in Anspruch nehmen, wenn er diese im Rahmen der Anmeldung oder in seinem Account ausdrücklich wählt.“ (Auszug aus AGB einer Seitensprung Agentur) Gehen Sie bei solchen Aussagen davon aus, dass Mails die Sie bekommen nicht von realen Mitgliedern sind.


3.    Steht auf der Webseite schon zur Begrüßung, dass man „heute noch“ ein Date haben kann ist dies gelogen. Keine Dame, die ein diskretes Abenteuer sucht kann von einer Minute zur anderen das Haus verlassen. Geschweige denn, dass sie bereit für schnellen Sex mit einem Unbekannten ist.


4.    Geraten Sie an ein Sexkontakt Portal, das nur Abos anbietet (Mitgliedschaften, die sich automatisch verlängern) und Sie wollen sich unbedingt dort anmelden, dann kündigen Sie nach dem ersten Login sofort. Man kann kann den Account trotzdem nutzen bis die Laufzeit vorüber ist, aber es besteht keine Gefahr das man die Kündigung vergißt oder zu spät durchführt.


5.    Seriöse Dating Agenturen haben keine Einwände, wenn die Mitglieder untereinander Ihre private Emailadresse oder auch Telefonnummern austauschen. Dieser Austausch ist in einigen Portalen verboten und die Anzeigen oder Nachrichten werden gelöscht.


6.    Folgende Angaben auf der Webseite des Anbieters vorhanden sein: Impressum, AGB, Preise (alle Preise auch eventuelle Kosten, die für die Nutzung bestimmter Funktionen anfallen zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag. Oft sind diese kosten erst zu sehen, wenn die entsprechende Funktion benutzt werden soll.).

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Secretaria - in Sexkontakte
Kommentiere diesen Post

Kommentare